Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

Golf Turnier Serie

Golf-News vom 18.03.2011:

3. Interalpen-Golf Challenge 2011: Beliebte Turnierserie startet im Mai

Viermal haben ambitionierte Golfspielerinnen und -spieler die Chance, sich für eines der beliebtesten Golfturniere der Alpen – die „Interalpen-Golf Trophy“ – zu qualifizieren: Die „Interalpen-Golf Challenge 2011“ wird im Mai wieder als kleine und feine Turnierserie auf renommierten Golfanlagen in Deutschland und der Schweiz durchgeführt.

Ihre offizielle Eintrittskarte für Deutschlands Golfplätze

Golf-Fernmitgliedschaften im Test
Bei der „3. Interalpen-Golf Challenge 2011“ setzen die Veranstalter auf Bewährtes: Auch 2011 sind die Turniere wieder geprägt von Spitzenplätzen hierzulande und in der Schweiz, tollen Preisen und einer klasse Betreuung. Das individuelle Rahmenprogramm mit Zwischenverpflegung während der Wettbewerbe wird vom Fünf-Sterne-Superior-Hotel bei Seefeld gestaltet. Den Teilnehmern winken exklusive Startgeschenke und Sachpreise, die vom Interalpen-Hotel Tyrol und den zahlreichen Sponsoren der Turnierserie zur Verfügung gestellt werden.
Das Beste an der kleinen und feinen Turnierserie, die dieses Jahr bereits in die dritte Runde geht: Die vier Tagessieger der jeweiligen Wettbewerbe werden vom Interalpen-Hotel Tyrol zur „Interalpen-Golf Trophy“, dem Höhepunkt und Finale der Interalpen-Golf Challenge, eingeladen und kommen damit in den Genuss des viertägigen Arrangements mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm, das vom Luxusresort speziell zum hochwertigen Alpen-Turnier angeboten wird.
Los geht’s in Oberschwaben
Die „3. Interalpen-Golf Challenge 2011“ startet am 7. Mai auf dem wunderschön gelegenen 18-Loch-Platz des Golfclub Oberschwaben Bad Waldsee und ist dann am 13. Mai im ehrwürdigen Frankfurter Golf Club zu Gast, der bereits zwölf Mal Austragungsort der German Open war. Zwei Tage später, am 15. Mai, können sich Golfspieler und -spielerinnen aus dem Großraum Düsseldorf auf einen schönen Turniertag im Golfclub Hösel freuen. Am 21. Mai endet die Interalpen-Golf Challenge mit dem letzten Qualifikationsturnier auf dem einzigartig im Dreiländereck gelegenen 18-Loch-Championship-Parcours LaLargue.
Das Finale, die „9. Interalpen-Golf Trophy“ vom 13. bis 17. Juli 2011, gehört zu den beliebtesten Amateur-Golfturnieren im deutschsprachigen Raum. Austragungsort ist der Golfplatz Seefeld-Wildmoos, einem „Leading Golf Courses of Austria“, Gastgeber wie in den vergangenen Jahren ist das Interalpen-Hotel Tyrol. Das Luxusresort sorgt dabei für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Neu ist ein ganz besonderer Service: Die Golfspieler werden mit Elektro-Caddys direkt vom Hotel zum 900 Meter entfernten Golfplatz gefahren.
Das Arrangement zu den exklusiven Golf-Finaltagen ist ab sofort buchbar. Nähere Infos zu den Turnieren, den Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung finden Interessierte im Internet unter www.interalpen.com.
Die Termine für die „3. Interalpen-Golf Challenge 2011“ und die „9. Interalpen-Golf Trophy“ auf einen Blick:
 Samstag, 7. Mai: GG Oberschwaben Bad Waldsee e.V.
(www.golfclub-oberschwaben.com)
 Freitag, 13. Mai: Frankfurter Golf Club (www.fgc.de)
 Sonntag, 15. Mai: GC Hösel bei Düsseldorf (www.golfclubhoesel.de)
 Samstag, 21. Mai: G&LC de la Larque bei Basel
(www.golf-lalargue.com)
 13. bis 16. Juli: 9. Interalpen-Golf Trophy, Seefeld, Österreich
Sowohl für die Interalpen-Golf Challenge als auch für die Interalpen-Golf Trophy konnten namhafte Sponsoren für das Jahr 2011 gewonnen werden. So unterstützen das italienische Sportbekleidungsunternehmen Chervò, der deutsche Bekleidungshersteller und –versender Peter Hahn, Dreisbach-Werbung aus Ingolstadt, JuCad Golfcaddys aus Limburg und der Reisegepäckhersteller Titan aus Penzberg die Turnierserie und das grandiose Finale.
Allgemeine Kurz-Beschreibung Interalpen-Hotel Tyrol*****S:
Das Interalpen-Hotel Tyrol befindet sich in der Olympiaregion Seefeld, inmitten unberührter Natur, mit beeindruckendem Blick auf die Gebirgszüge des Wettersteins, des Alpenparks Karwendel, der hohen Munde sowie ins Inn- und Leutaschtal. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel selbst liegt in gesunder Höhenluft auf 1.300 Metern und ist damit zu jeder Jahreszeit idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der wunderschönen Tiroler Bergwelt. Die außergewöhnliche Architektur des Hauses unterstreicht die exklusive Lage auf der Buchener Höhe, durch die sich den Gästen überall – auch von den Zimmern – ein traumhafter Ausblick auf die umliegende Tiroler Bergwelt eröffnet.
Seit Juli 2010 darf das Interalpen-Hotel Tyrol zur offiziellen Klassifizierung als Fünfsternehotel den Zusatz „Superior“ tragen. Dieses Prädikat wird bei einer deutlichen Übererfüllung der Kriterien verliehen, d.h. einem deutlichen „Mehr“ an Dienstleistung und Servicequalität. Es ist das erste Fünfsternehotel in Tirol und das zweite in Österreich, das mit diesem Prädikat klassifiziert wurde.
Das Ambiente des Hotels ist geprägt von Luxus und alpenländischer Behaglichkeit. Die ausgezeichnete Küche von Hauben-Koch Christoph Zangerl, der jüngst im „Gault Millau Österreich 2010“ für seine Kochkünste am Chef’s Table mit drei Hauben bewertet wurde, verwöhnt die Gäste mit internationalen Köstlichkeiten und einheimischen Spezialitäten – abgerundet durch die perfekte Weinauswahl des Interalpen-Sommeliers.
Alle 282 Zimmer und Suiten des Hauses sind komplett renoviert und im modern-edlen Tiroler Stil eingerichtet. Die Zimmer und Appartements mit 45 bis 78 Quadratmetern Größe bieten viel Platz zum Wohlfühlen. Die Auswahl wird ergänzt durch großzügige Familiensuiten mit getrennten Bädern und teilweise separaten Wohnbereichen. Darüber hinaus gibt es im Interalpen-Hotel Tyrol eine komplett neue.

Alle Golf-News auf einen Blick!

News

Golf-News auf einen Blick

Es gibt ja nicht nur unsere Golf-News...

Ratgeber

Golf-Ratgeber
Alles, was Sie als Fan vom günstigen Golfen wissen sollten...

Bücher

Golf-Lehrbücher
Diese Werke sollten bei keinem ambitionierten Golfer im Bücherregal fehlen ;-)