Golfen unterm Dom

Golfspiel
Die Kölner Golf Woche hat sich fest etabliert und ist weiter auf Erfolgskurs. Anfang August gehen auf acht Anlagen 1100 Golfer an den Start. Der Anpfiff zur Anmeldung ist erfolgt.

Wie die Zahlen der vergangenen Jahre belegen: beginnend mit 672 Startplätzen und 345 Teilnehmern aus 87 Clubs im ersten Jahr 2005 bis hin zu 1035 Startplätzen und 540 Teilnehmern aus 137 Clubs im Jahr 2009 ist die Kölner Golf Woche kontinuierlich gewachsen und konnte ihre Position als großes überregionales Golf-Ereignis festigen und sogar ausbauen. Zwischenzeitlich hat sich das Konzept der Golf-Aktionswoche bundesweit etabliert und die jährlich wachsende Akzeptanz und Nachfrage unterstreichen unseren Weg. Wir waren Ideengeber für zahlreiche Nachahmer in der gesamten Bundesrepublik. In Düsseldorf, Hamburg, München, Rosenheim und an der Ruhr werden wir seit geraumer Zeit kopiert. Das freut und bestätigt uns und vor allem ist es Ansporn, die Nummer 1 zu sein.

Förderung des Golf-Tourismus für die Region

Es hat sich herumgesprochen, dass Köln und die Region nicht nur für Kurzurlauber von nah und fern viel zu bieten haben, sondern auch hervorragende, landschaftlich reizvolle und sportlich herausfordernde Golfplätze. Die Zahl der Gäste/Golfer, die die Hotel-Golf-Pakete der Kölner Golf Woche buchten, ist im letzten Jahr auf 170 gestiegen. Die weitere touristische Ausrichtung der Kölner Golf Woche ist somit nur eine Frage der Zeit. Über das Golfportal www.golfnet-rheinland.de kann sich jeder über aktuelle Golf-Arrangements informieren.

Turnier oder Freizeitgolf

Jeden Tag findet jeweils auf einem anderen Platz ein vorgabenwirksames Turnier statt. Neben der Wertung eines Tagessiegs werden am Ende auch die vier besten Bruttoergebnisse für einen Gesamtsieg bei Damen und Herren gewertet. 

Was die Kölner Golf Woche aber für alle so überaus interessant macht ist, dass jeder Golfer – Turnierteilnehmer, 
aber auch nicht Turnierspieler – auf den beteiligten Golfplätzen während dieser Woche zu einem ermäßigten Greenfee von 40,- Euro spielen kann.

Turnier-Termine der Partner-Clubs. Die Turniertage liegen 2010 folgendermaßen:

31. Juli, Golf BurgKonradsheim
01. August, Golf & Country Club Velderhof
02. August, Golf Club Bad Neuenahr
03. August, Golf Club Schloss Georghausen
04. August, Golf Club Römerhof
05. August, Golf Club Am Alten Fliess
06. August, Golf Club Rhein-Sieg
07. August, Golf Club Clostermanns Hof

Spielberechtigt ist jeder Spieler, der Mitglied eines europäischen Clubs ist und mindestens eine Stammvorgabe von 36 besitzt.

Für alle Turniere, die nach fest definierten Qualitätsstandards stattfinden, stehen rund 1100 Startplätze zur Verfügung.

Quelle: Golfplatz.de

Möchten Sie etwas zum Thema beitragen? Wir würden uns freuen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren!

Scroll to Top