Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

Zahl der Golfspieler leicht gestiegen - Deutscher Golf Verband veröffentlicht Mitgliederzahlen

Golf-News vom 17.01.2014:

Zahl der Golfspieler leicht gestiegen - Deutscher Golf Verband veröffentlicht Mitgliederzahlen

Die Zahl der im Deutschen Golf Verband (DGV) organisierten Golfspieler erreicht mit insgesamt 637.735 Aktiven einen neuen Höchststand. Damit verzeichnet der DGV im Jahr 2013 ein Wachstum von 0,4 Prozent, was einem absoluten Zuwachs von 2.638 Golfspielern entspricht.

Ihre offizielle Eintrittskarte für Deutschlands Golfplätze

Golf-Fernmitgliedschaften im Test
"Wir freuen uns sehr, dass die Golfanlagen auch im vergangenen Jahr mehr Menschen für den Golfsport gewinnen konnten. Auch wenn die Zuwachsraten rückläufig sind, zeigt es, dass wir entgegen des Trends in anderen Sportarten weiter wachsen können", so DGV-Präsident Hans Joachim Nothelfer.

Seit Beginn der Erfassung der Golfspielerzahlen 1951 steigt die Zahl der Aktiven stetig. Allerdings ist das Wachstum in den letzten Jahren rückläufig. Lag der Anstieg 2011 bei 2,4 Prozent, waren es 2012 1,7 Prozent und im vergangenen Jahr nur noch 0,4 Prozent. Aufgrund der geringeren Zuwächse sieht Nothelfer Handlungsbedarf: "Wir sind uns der aktuellen Situation bewusst und befinden uns daher im engen Austausch mit den Golfanlagen. Aus der gegenwärtigen Diskussion zum Thema Golfentwicklung in Deutschland" werden wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern Maßnahmen ableiten, die uns auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereiten."

Bei der Anzahl der dem DGV angeschlossenen Golfclubs und Anlagenbetreiber wuchs der DGV um 13 Mitglieder auf insgesamt 838 (+1,6%). Darunter 657 eingetragene Vereine und 181 Betreiber anderer Rechtsformen. Fünf neue Golfanlagen ließen die Gesamtzahl der Golfplätze auf nunmehr 724 ansteigen (+0,7%).

Eine regionale Betrachtung der Statistiken zeigt, dass die Landesgolfverbände Bayern und Nordrhein-Westfalen weiterhin die mitgliederstärksten Bundesländer sind. In Bayern spielen auf 172 Anlagen 139.547 Menschen Golf, in Nordrhein-Westfalen sind es auf 159 Anlagen 131.890 Spieler. Es folgen die Landesgolfverbände Baden-Württemberg und Niedersachsen/Bremen mit 74.340 beziehungsweise 73.364 Aktiven.

Im Vergleich zu anderen im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) organisierten olympischen Spitzenverbänden findet sich Golf in Bezug auf die absolute Mitgliederzahl auf Rang acht wieder. Dabei beziehen sich die im vierten Quartal 2013 veröffentlichten Zahlen des DOSB auf das Jahr 2012. Golf liegt hinsichtlich der absoluten Zuwächse der olympischen Verbände hinter dem Deutschen Turner- Bund und dem Deutschen Fußball-Bund auf Rang drei.

Der DGV präsentierte die neuesten statistischen Auswertungen am 15. Januar 2014 im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz, während der Golf-& WellnessReisen 2014 in der Messe Stuttgart.

Alle DGV-Statistiken mit weiteren Details stehen unter www.golf.de/dgv/statistiken zum Download bereit.

Quelle: DGV

Alle Golf-News auf einen Blick!

News

Golf-News auf einen Blick

Es gibt ja nicht nur unsere Golf-News...

Ratgeber

Golf-Ratgeber
Alles, was Sie als Fan vom günstigen Golfen wissen sollten...

Bücher

Golf-Lehrbücher
Diese Werke sollten bei keinem ambitionierten Golfer im Bücherregal fehlen ;-)