Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

Der große Golf-Vergleich hat die besten Veranstalter für Golf-Platzreife-Kurse für Sie getestet.

Foto Test Golf Platzreife und platzreife kurs

Für Sie verglichen: Veranstalter von Golf-Platzreife-Kursen im Test

Wenn Sie einen Golf-Platzreife-Kurs buchen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie bei einem lizensierten Golfpro eine offizielle DGV-Platzreife ablegen. Nur dann können Sie sicher gehen, dass alle Golfplätze Ihre PE akzeptieren, wenn Sie Mitglied werden wollen.

Einige dubiose Anbieter versichern Ihnen das Bestehen des Kurses, was natürlich ein K.o.-Kriterium in unserem Test war. Andere Anbieter bieten Ihnen gegen 20€ die PE im Internet an - ohne praktische Prüfung. Diese Bescheinigung akzeptiert kein Golfplatz der Welt und Ihr Geld ist weg.


Tipps zum Thema "Golf Platzreife-Kurse":

Weitere Tipps rund um die Platzreife:

Die bewerteten Golf-Platzreife-Kurs-Anbieter:

Stand: März 2016

Deutschland macht Platzreife

Das Webportal Deutschlands zum Thema Golfeinstieg!

www.deutschland-macht-platzreife.de

Deutschlands große Golf-Einsteiger-Plattform. Hier bekommen Einsteiger alle Informationen, die man zum Thema Golf benötigt.

Hinter Deutschland-macht-Platzreife.de steckt die Idee, dass sich Golflehrer aus dem ganzen Bundesgebiet registrieren können und ihre Golfkurse auf diesem schönen und sehr übersichtlichen Portal anbieten können.

Mittlerweile haben sich über 70 Golfclubs auf der Website registriert, sodass man nun fast überall einen wohnortnahen Golfclub findet. Ein tolles Projekt, wie wir finden, um den Golfsport in Deutschland endlich als Breitensport zu etablieren! Ohne "chicki micki" - einfach nur als faszinierenden (bezahlbaren) Sport.

Die Preise für die Kurse variieren von 99€ bis zu circa 400€. Im Platzreifekurs enthalten sind Leihschläger und Bälle, praktischer und theoretischer Unterricht und die Abnahme der Prüfung. Zudem finden Einsteiger auf der Website sehr viele nützliche Hintergrundinfos und tolle Trainingshilfen!

Noch günstiger und einfacher ist der Einstieg in den Golfsport nicht zu bewältigen. Durch die große Anzahl an Partnerclubs und Golflehrer findet man hier oft einen Club in unmittelbarer Nähe des Wohnortes.

Auf zum Testsieger!
Gesamteindruck:
5
Internetauftritt:
4
Zertifikat:
5
  • Alle Clubs bieten die vom Deutschen Golfverband (DGV) zertifizierte DGV-Platzreife an. Das Training wird von qualifizierten PGA-Golftrainern durchgeführt.
Organisation dahinter:
  • Verschiedene DGV-Golfclubs, die ihre Angebote bei deutschland-macht-platzreife.de eingestellt haben. Derzeit sind dies über 70 Golfclubs aus dem ganzen Bundesgebiet - Tendenz stark steigend.
Seriösität:
5
  • Alle Pros, die Ihre Angebote auf deutschland-macht-platzreife.de eingestellt haben, bieten die Kurse auf offizellen DGV-Golfclubs an.
  • Die erfolgreichen Absolventen erhalten ein offizielles DGV-Platzreife-Dokument.
Kursangebote und Orte:
4
  • Viele Kurs-Arten: vom 3-Tages-Crashkurs bis zum mehrwöchigen Kurs mit Platzreifeprüfung.
  • Die Preise liegen zwischen 99€ und 399€ je nach Länge und Ort des Kurses.
  • Die Kurse werden während der gesamten Golfsaison von April bis Oktober angeboten.
Preis-/Leistungsverhältnis:
5
  • Sehr gute Alles-Inklusiv-Preise - meist um die 200€ - 300€ pro Person.
  • Im Preis enthalten sind immer praktischer Unterricht, Regelkunde, Leihschläger und natürlich die Platzreifeprüfung.
  • Tolle Infos für Golfeinsteiger: alles, was man zum Thema Golf Einstieg wissen muss, finden Sie hier.
  • Preiswerter kommen Sie nicht auf den Golfplatz: hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Mydays - Platzreifekurse

Magische Momente schenken...

www.mydays.de

Auf der schönen und übersichtlichen Homepage von mydays finden Golfinteressierte viele Angebote zur Absolvierung eines Platzreifekurses von Golfclubs aus ganz Deutschland

Hinter mydays steckt die Idee, dass man "schöne Tage" verschenkt - natürlich kann man sich aber auch mit einem erfolgreichen Platzreifekurs selber belohnen!

Derzeit werden Platzreifekurse von insgesamt 20 Golfclubs angeboten

Die Preise für die Kurse variieren von derzeit 159€ bis zu circa 400€. Dafür erhält der Neugolfer aber auch ein umfassendes Einsteigerpaket mit zum Beispiel fünf x 120 Minuten Golfunterricht, 120 Minuten theoretischer Schulung, Leihschlägern, Rangebälle und natürlich die Abnahme der Platzreifeprüfung in noch einmal 140 Minuten.

Noch günstiger und einfacher ist der Einstieg in den Golfsport nicht zu bewältigen. Und da die derzeit 23 Golfclubs im gesanten Bundesgebiet liegen, spart man sich auch noch die möglicherweise teueren Übernachtungen.

Gesamteindruck:
4
Internetauftritt:
4
Zertifikat:
5
  • Alle Clubs bieten die vom Deutschen Golfverband (DGV) zertifizierte DGV-Platzreife an. Das Training wird von qualifizierten PGA-Golftrainern geleitet.
Organisation dahinter:
  • Verschiedene DGV-Golfclubs, die Ihre Angebote bei mydays.de eingestellt haben. Derzeit sind dies 23 Golfclubs aus dem ganzen Bundesgebiet.
Seriösität:
5
  • Es handelt sich bei den Golfclubs, die Ihre Angebote auf mydays eingestellt haben, um offizelle DGV-Golfclubs.
Kursangebote und Orte:
4
  • Viele verschiedene Kurse: vom 3 Tage Einsteigerkurs bis zum 5 Tagekurs mit Platzreifeprüfung
  • Die Preise liegen zwischen 149€ und 349€ je nach Länge und Ort des Kurses
Preis-/Leistungsverhältnis:
4
  • 5 Tage Platzreifekurs in Deutschland ohne Übernachtung bereits ab 149€
  • Im Preis enthalten sind unter anderem fünf x 120 Minuten praktischer Unterricht, Regelkunde, Leihschläger und natürlich die Platzreifeprüfung
  • Billiger kommen Sie nicht auf den Golfplatz; hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis wahrlich

First Class Golf

Immer bei den Besten...

www.first-class-golf.com

Auch über First-Class-Golf haben Interessenten die Möglichkeit, Platzreifekurse (DGV-Platzreife!), Turnierreife-Kurse, Ziel-Handicap-Kurse und Golfferien zu buchen.

In Deutschland sind derzeit neun Clubs angeschlossen, wobei man meistens die Wahl zwischen 3- oder 4-Tages-Kursen gibt.

Weitere Golfschulen im Ausland, wie unter anderem auf Mallorca oder in Portugal sind First-Class-Golf angeschlossen: So kann die Platzreife bei deutschsprachigen Golflehrern zum Beispiel auf Mallorca in entspannter Urlaubsatmosphäre oder aber in unseren Nachbarländern, Österreich und der Schweiz, absolviert werden.

In Deutschland hat sich First-Class-Golf auf den Süden des Landes konzentriert. In dieser Region sind die Angebote sehr vielfältigt. Ein Club bei Hamburg ist vertreten.

Gesamteindruck:
3
Internetauftritt:
4
Zertifikat:
5
  • Die Teilnehmer der Platzreifekurse erwerben die offizielle DGV-Platzreife samt Zertifikat
Organisation dahinter:
  • Das große Team von First-Class-Golf organisiert Platzreifekurse, Ziel-HCP-Kurse und Golfferien in Deutschland, Österreich, Spanien, Portugal und der Schweiz.
Seriösität:
4
  • Nett: Zu jedem bestandenen Platzreifekurs gibt es hier die Mitgliedschaft im ersten Jahr quasi geschenkt dazu!
Kursangebote und Orte:
5
  • acht Clubs in Süddeutschland, ein Club bei Hamburg sowie weitere in ganz Europa
  • Viele verschiedene Kursarten: Platzreifekurse (je nach Lust & Bedürfnis als 3-, 4- oder 5-Tages-Kurs; Turnierreifekurse (HCP 45; 3-, 4- oder 5-Tages-Kurse), Zielhandicap-Kurse, Hotel- und Golf-Kurse
Preis-/Leistungsverhältnis:
4
  • 4 Tage Platzreifekurs in Deutschland inkl. Übernachtung bereits unter 300€

Golfakademie GmbH & Co. KG

www.golfakademie-gmbh.de

Die Golfakademie GmbH bietet in Süddeutschland beim Golf Club Ising verschiedene Golf-Platzreife-Kurse und Handicap-Verbesserungskurse an.

So können Sie zwischen einer Kursdauer von 3 Tagen (Birdie-PE oder Birdie-HCP), 4 Tagen (Eagle-PE oder Eagle-HCP) oder einer Kursdauer von 7 Tagen (Albatros-PE oder Albatros-HCP) wählen. Optionale Leistungen wie zusätzliche Kurstage oder Übungsrunden, Trainerstunden, Videoanalyse oder Privatkurse ab 2 Personen können hinzugebucht werden. Übernachtungen sind in vier verschiedenen Hotels bzw. in einem Ferienhaus möglich.

Die enthaltenen Leistungen sind sehr umfangreich: Trainerstunden á 60 Minuten, Erläuterung von Regel- und Etikettefragen, Leihschläger, die Abnahme der Prüfung, Greenfee-freie spielen auf der Golfanlage während der gesamten Kursdauer.

Die Teilnehmer der Platzreifekurse erwerben hier die offizielle Platzreife des deutschen Golfverbandes (DGV). Teilnehmer, welche die Prüfung nicht bestehen, haben die Möglichkeit, den Kurs kostenlos zu wiederholen!

Gesamteindruck:
3
Internetauftritt:
3
Zertifikat:
5
  • Die Teilnehmer absolvieren den überall anerkannten DGV-Platzreifekurs.
  • Die Prüfung findet in Theorie und Praxis statt.
  • Bei Nichtbestehen kann der Kurs kostenlos wiederholt werden.
Organisation dahinter:
  • Der Golfclub Ising am Chiemsee steckt hinter diesem Angebot.
Seriösität:
4
  • Der Golf Club Ising ist ein offizieller DGV-Golfclub und somit als seriös einzustufen.
  • Die Platzreife wird deutschlandweit anerkannt.
Kursangebote und Orte:
3
  • Es werden nur Kurse beim GC Ising angeboten. Es ist also räumlich sehr begrenzt.
  • Es ist vier Hotels bzw. ein Ferienhaus im Angebot.
  • Die Vielfalt der Angebote ist mit 3 verschiedenen PE-Kursen sowie 3 verschiedenen HCP-Kursen sehr gut.
Preis-/Leistungsverhältnis:
3
  • Ohne Übernachtungen kostet der 3-Tages-PE-Kurs 180€, mit Übernachtung ab 329€.
  • Sehr nett: Die erfolgreichen Kursteilnehmer können im Anschluss an den Kurs eine Mitgliedschaft im Golfclub Gut Ising für das erste Jahr zum Schnupperpreis von 129€ abschließen!

Unsere Watchlist "Golf-Platzreife-Kurse"

Auf unserer Watchlist "Golf-Platzreife-Kurse" finden Sie weitere Veranstalter, die Ihre Platzreife abnehmen - mit Potenzial nach ganz oben!!

Mallorca Golf

Hier können Sie Platzreife ganz entspannt während Ihres Mallorca Urlaubes in vielen angeschlossenen Golfclubs auf der Insel absolvieren.

In Deutschland wird die erworbene Platzreife durch eine angehängte Mitgliedschaft in einem DGV-Golfclub anerkannt.

Online Platzreife

Wir bringen Sie auf den Golfplatz!

Nette Seite zum Vorbereiten und Absolvieren der theoretischen Golf Platzreifeprüfung. Inwiefern diese später von Golfclubs akzeptiert wird, bitte unbedingt vorher abprüfen, da nicht alle Golfclubs diese Theorie akzeptieren!

Play Golf - have fun

Kleiner Ball - großer Spaß!

Der erste Kontakt mit dem Thema Golf! Für 19€ kann über diese Seite jeder Golfinteressierte ein zweistündiges Schnuppertraining bei über 350 Golfclubs in Deutschland absolvieren. Die Platzreifeprüfung ist hier aber natürlich nicht inklusive!


Ihr Feedback ist uns wichtig!

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie uns einfach:

Wenn Sie eine Antwort wünschen, geben Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse an!
Daniel Baltzer
Daniel Baltzer (selbstständig, Hcp 24) hätte sich an seinen ersten Tagen als Golfer eine Übersicht über günstige Einstiegsmöglichkeiten gewünscht. Da es so etwas nicht gab, gründete er 2007 den Golf-Vergleich.
Share!

Ergänzungen zum Thema Golf-Platzreife-Kurs:

Golf-Platzreife-Kurse werden im Internet zahlreich angeboten; doch nicht jeder Kurs ist der Richtige für Sie. Folgendes sollten Sie vor der Buchung Ihres PE-Kurses bedenken:

Bietet es sich für Sie an den Golf-Platzreife-Kurs in der Nähe zu Ihrem Wohnort zu belegen oder möchten Sie den Kurs lieber fernab der Heimat buchen? Für so manchen Golfer reicht eine Stunde beim Golfpro pro Woche völlig aus; wiederum andere möchten die Stunden beim Pro lieber geballt in komprimierter Form buchen.

Ein ganz entscheidendes Kriterium sollte darin liegen, dass Sie darauf achten, dass es bei dem angebotenen Golf-Platzreife-Kurs eine DGV-Platzreife oder zumindest eine Platzreife nach DGV-Standards erworben wird, denn ansonsten kann es zu Hause eine böse Überraschung geben, da Ihre im Golf-Platzreife-Kurs erworbene PE im Heimatclub nicht akzeptiert wird.

Informieren Sie sich beim Club, indem Sie später eine Mitgliedschaft erwerben möchten vor der Buchung eines Golf-Platzreife-Kurses genau, ob die erstandene PE Akzeptanz findet. In jedem Fall muss die PE aus einer theoretischen Prüfung (mit den Unterteilen Etikette und Golfregeln) und einer praktischen Prüfung bestehen.

Weitere interessante Informationen rund um das Thema Golf-Platzreife-Prüfungen finden Sie auch in unserem Ratgeberartikeln.

Nachdem der Golf-Platzreife-Kurs erfolgreich bestanden wurde, empfehlen wir zum „Hineinschnuppern“ in den Golfsport z.B. eine Fernmitgliedschaft. Hier können Sie sich als Neugolfer zunächst einmal in der Welt des Golfsports kostengünstig orientieren, bevor Sie sich später eventuell zu einer Vollmitgliedschaft entscheiden.