Golf Platzreifekurs in der Region Paderborn

paderborn golf platzreife
In und um Paderborn gibt es viele Möglichkeiten Golf zu spielen. Wer sich für diese traditionelle aber immer hipper werdende Sportart Golf entschieden hat, muss vorab einen sogenannten Platzreifekurs absolvieren. Nur so ist ein einfacher Einstieg in Golfsport möglich.

Paderborn ist eine über 145.000 Einwohner zählende Großstadt im Osten des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Universitätsstadt ist Paderborn die größte Stadt im Süden der Region Ostwestfalen-Lippe. Der Name Paderborn setzt sich zusammen aus dem Fluss Pader und „Born“, einer früheren Bezeichnung für Quelle. 1614 wurde in Paderborn die erste Universität Westfalens gegründet, sie ist heute eine selbständige Theologische Fakultät. Eine neue Universität gibt es seit 1972.  Im Zuge der Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen erhielt die Stat 1975 mit der Eingliederung umliegender Gemeinden durch das Sauerland/Paderborn-Gesetz ihre heutige Ausdehnung und die Einwohnerzahl stieg auf über 100.000, was Paderborn zur Großstadt werden ließ.

Golfen in Paderborn: Schnuppern und Platzreife

Als Golf Interessent haben Sie in Paderborn verschiedene Möglichkeiten. Wir vom golf-vergleich.de empfehlen als Start in den Golfsport zunächst den Besuch eines Schnupperkurses oder einer Schnupperstunde. Anschließend, wenn man einmal geschnuppert hat und vom Golfvirus infiziert ist, ist der Zeitpunkt für den ersten Meilenstein gekommen: das Ablegen der Platzreife im Rahmen eines Platzreifekurses.

Platzreife Möglichkeiten im Golfclub in der Region Paderborn

Um Ihnen einen schnellen Überblick zu geben, welche Golfclubs sich für Sie in der Region Paderborn für die Platzreife anbieten, haben wir Ihenn eine kleien Übersicht erstellt.

Golfclub Haxterpark

Der Universitäts-Golfclub und der Haxterpark heißen Sie dazu willkommen und unterstützen Sie gerne bei den ersten Schritten und Schlägen zur Platzreife. Der zweistündige Schnupperkurs findet immer am Samstag gibt Dir einen Einblick in die Grundtechniken des Golfspiels. Unter Traineranleitung können Sie abschlagen und nervenstark einlochen. Auf der Driving Range und auf dem Übungsgelände der Golfakademie kann man das Bälleschlagen einfach mal probieren. Vorerfahrungen sind gut aber keine Voraussetzung.

Golfclub Lippstadt

Der Golfclub Lippstadt/Golfclub Gut Mentzelsfelde gilt als „golferisches Juwel“ im ostwestfälischen Gebiet. Der Platz in Lippstadt besteht aus 27-Loch. Die öffentliche 9-Loch-Anlage ist der ideale Ort um das Golfspiel zu testen. Ein Schnupperkurs kostet gerade mal 18 Euro. Im Rahmen aller angebotenen Kurse sind sowohl die Driving Range, die Chipping-, Pitching und Putting-Area kostenlos nutzbar. Der Platzreife Kurs im Golfclub Lippstadt ist bereits für 249,-€ buchbar. Die Anlage selbst ist auf Sandboden mit einem sehr hohen Grundwasserspiegel mitten durch den Mentzelsfelderkanal erbaut. Unter Kennern wird die gesamte Anlage auch als „Golfvenedig“ bezeichnet. Durch die großen Grüns hat jeder Golfer die Chance, auf allen Löchern Par zu spielen.

British Army Golfclub Sennelager

Auch der British Army Golfclub Sennelager bietet in den Somemrmonaten jeden Sonntag Schnuppergolf Kurse an. Testen Sie verschiedene Übungsschläge auf der sogenannten Driving Range und begehen Sie auch den öffentlichen Old Course, um dort ein paar Löcher zu spielen. Wer dann noch den 18-Loch Forest Pines Course kennenlernen möchte, kann mit einem Golfcart über den Platz fahren. Das ist nicht nur Spaß für die kleinen Schnupperer. Im Anschluss können Sie die Platzreife im Club absolvieren.

Westfälischer Golf-Club Gütersloh

Der Westfälischer Golf-Club Gütersloh bietet vom Schnupperkurs für Anfänger bis zur Platzreife für jeden das richtige Training an. Der Golf-Club Gütersloh besteht seit 1969. Drei golfbegeisterte Ehepaare haben damals den Westfälischen Golf-Club Gütersloh aus der Taufe gehobenen, daher ist er einer der älteren Golfclubs in Deutschland. Zunächst wurde ein 9-Loch-Platz angelegt, die Erweiterung auf 18 Loch konnte im Frühjahr 1978 abgeschlossen werden. Heute ist der Club Austragungsort für zahlreiche nationale Turniere, dazu zählen unter anderem die Deutschen Meisterschaften und Bundesligaspiele.

Der Golf Club Paderborner Land e.V.

Das Paderborner Land, das dem Club seinen Namen gab, liegt mit dem westlichen Teil in der westfälischen Bucht. Der Ort Thüle, in dem die Clubanlage beheimatet ist, findet sich auf dem westlichen Schenkel eines von den Städten Paderborn, Salzkotten und Delbrück gebildeten Dreiecks. In ländlicher Idylle und innerhalb eines vielseitigen Mosaiks aus Acker, Wiese, Wald und Wasser, liegt die 27-Loch-Anlage des Golfclub Paderborner Land. Neben dem Genuss der landschaftlichen Schönheit der Anlage selbst, ermöglicht das überwiegend ebene Gelände dem Golfer auch die Sicht auf die Kirchtürme der umliegenden Orts chaften und bei offenem Wetter weite Ausblicke auf die Höhenzüge von Eggegebirge, Teutoburger Wald und Sauerland. Der Club bietet neben Schnupeprkurses auch richtige Einsteigerkurse und Platzreifekurse an.

Warum ist eine Platzreife in Westfalen-Lippe und Paderborn erforderlich?

Um in Deutschland einen richtigen 9- oder 18-Loch Golfplatz spielen zu dürfen, benötigt man zuerst eine Platzreife, auch PE oder Platzerlaubnis, genannt. Diese kann man in einem Golfclub während der Teilnahme an einem Platzreife Kurs erlangen. Die Platzreife sagt aus, dass der Golfer sich sicher auf dem Golfplatz bewegen kann, das notwendige Wissen hat, sich selber und andere Golfspieler nicht zu gefährden und über grundsätzliche Regelkenntnisse verfügt. Dank einer hohen Dichte der Golfplätze in Paderborn und seiner Umgebung, findet jeder Golfinteressent einen passenden Golfclub.

Was muss ich zu einem Platzreife Kurs in Paderborn wissen?

Jede Golfanlage kann aufgrund des Hausrechts die Kriterien für die Platzreife selbst bestimmen und festlegen. Dadurch kann es durchaus sein, dass die erworbene Platzreife nur für den einen Golfclub gilt, nämlich auf dem auch die Platzreife abgelegt wurde. Um dies auszuschließen, achten Sie darauf, dass Sie eine DGV-Platzreife erhalten – das macht den Erwerb der Clubmitgliedschaft im Anschluss leichter! Achten Sie auf die Ausstellung des Platzreife-Zertifikates. Es ist schon vorgekommen, dass Teilnehmer dieses – trotz Bestehens der Prüfung – nicht ausgehändigt bekommen haben.

Die Inhalte eines Platzreife Kurses

Bei der Platzreife werden theoretische und praktische Fähigkeiten sowie gleichzeitig das richtige Verhalten auf dem Golfplatz bewertet. Zur Vorbereitung auf die Platzreife nehmen Sie während des Platzreife Kurses Übungsstunden bei einem Golf-Trainer, dem sogenannten Pro.

Dieser Golf Trainer macht Sie fit für die Platzreife-Prüfung und achtet auf die korrekte Anwendung der Technik beim Schwung und Schlag. Die Stunden beim Pro sind je nach Dauer und Intensivität des Kurses in Paderborn unterschiedlich, aber in der Regel zwischen 8 bis circa 20 Stunden. Viele eigenständige Übungsstunden auf der Driving Range (einer Übungsanlage, an der Bälle abgeschlagen werden) werden zudem vom Absolvent erwartet. Regel-Stunden werden meist ausgewiesen.

Achten Sie hierauf bei Ihrer Platzreife in Paderborn:

Viele Clubs in der Region Paderborn bieten Platzreifekurse – auch PE-Kurse, Platzerlaubniskurse oder Einsteiger Kurse Golf genannt – an. Oft ist dabei auch eine unmittelbare Bindung an den Golfclub mit eingeschlossen. Die direkte volle regionale Mitgliedschaft im Golfclub ist oft gewünscht und eine gute Sache. Achten Sie einfach im Vorfeld darauf, ob die Verpflichtung über eine Mitgliedschaft besteht und auch den Preis für die Platzreife beeinflusst. Wenn Sie nicht direkt eine teure Mitgliedschaft vor Ort abschließen möchten, sondern sich zunächst eine Golf Fernmitgliedschaft suchen möchten, sollten Sie unseren Test besuchen.

Bitte fragen Sie nach, ob Sie auch ein separates Zertifikat über die Platzreife ausgestellt bekommen. Ohne diese Platzreife Urkunde wird Ihnen jede Golfclub-Mitgliedschaft verwehrt bleiben.

Fazit:

Paderborn,Westfalen/Lippe und das Sauerland bieten den Golfanfängern sehr viele Möglichkeiten an, einen Golf Platzreifekurs zu absolvieren und  in diese interessante Sportart einzusteigen. Wir empfehlen Interessenten: Absolvieren Sie zunächst einen Schnuppertag, den fast alle Golfclubs kostenlos oder gegen kleines Geld anbieten. Sollten Sie dann vom Golfvirus infiziert sein, dann haben Sie die Möglichkeit, sich zu einem Platzreifekurs anzumelden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Möchten Sie etwas zum Thema beitragen? Wir würden uns freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren!