Golf Sport in Göttingen: der Platzreifekurs

goettingen golf platzreife
Göttingen selbst ist eher für Mini Golf bekannt. Doch im Umland findet man auch einige Golfclubs. Jeder, der sich für den Golfsport entscheidet, kann hier mit einem sogennannten Golf Platzreifekurs durchstarten und der Golfer-Welt beitreten.

Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen. Mit einem Anteil von rund 20 Prozent Studenten an der Bevölkerung ist das städtische Leben stark vom Bildungs- und Forschungsbetrieb der Universität und zweier weiterer Hochschulen geprägt. Die erstmals 953 als Gutingi urkundlich erwähnten Dörfer am Flusse Leine erlangten um 1230 die Stadtrechte. Göttingen wurde 1964 zur Großstadt. Göttingen liegt im Süden der Europäischen Metropolregion (EMR) Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Auch in deutschen Golfsport nimmt Göttingen einen wichtigen Platz ein und bietet den Golfanfänger attraktive Golf Platzreifekurse.

Jeder Golfer findet ohne Schwierigkeiten das passende Angebot. Um Ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir für weiter unten eine Liste der schönsten Golfplätze zusammengestellt.

Aber von vorne: warum benötige ich in Göttingen eine Platzreife?

Um in Deutschland einen richtigen 9- oder 18-Loch Golfplatz spielen zu dürfen, benötigt man zuerst eine Platzreife, auch PE oder Platzerlaubnis, genannt. Diese kann man in einem Golfclub während der Teilnahme an einem Platzreife Kurs erlangen. Die Platzreife sagt aus, dass der Golfer sich sicher auf dem Golfplatz bewegen kann, das notwendige Wissen hat, sich selber und andere Golfspieler nicht zu gefährden und über grundsätzliche Regelkenntnisse verfügt.

Die Inhalte eines Platzreife Kurses

Bei der Platzreife werden theoretische und praktische Fähigkeiten sowie gleichzeitig das richtige Verhalten auf dem Golfplatz bewertet. Zur Vorbereitung auf die Platzreife nehmen Sie während des Platzreife Kurses Übungsstunden bei einem Golf-Trainer, dem sogenannten Pro.

Dieser Golf Trainer macht Sie fit für die Platzreife-Prüfung und achtet auf die korrekte Anwendung der Technik beim Schwung und Schlag. Die Stunden beim Pro sind je nach Dauer und Intensivität des Kurses in Paderborn unterschiedlich, aber in der Regel zwischen 8 bis circa 20 Stunden. Viele eigenständige Übungsstunden auf der Driving Range (einer Übungsanlage, an der Bälle abgeschlagen werden) werden zudem vom Absolventen erwartet. Regel-Stunden werden meist ausgewiesen.

Überblick der schönsten Golfplätze für Ihre Platzreife in Göttingen:

Sport- und Golf-Resorts Gut Wissmannshof

Das neue Zentrum des Sport- und Golf-Resorts Gut Wissmannshof ist nicht nur ein architektonischer Meilenstein. Das Hauptgebäude vereint außerdem einen Großteil der angebotenen Serviceleistungen und Attraktionen des Resorts unter einem Dach. Neben einem Restaurant, dem Hotel finden Sie auch einen Golfshop. Im Hauptgebäude ist zudem eine der modernsten Driving-Ranges in Europa mit automatischer Ballzufuhr auf drei Etagen untergebracht. Top zum Üben für die Golf Platzreife. Auch die 45 überdachten Abschlagsplätze, teilweise beheizt und laden ganzjährig zum Trainieren ein.

Golf Club Hardenberg e.V.

Der auf 36 Löcher erweiterte Platz gilt als reizvolle und sportlich anspruchsvolle Anlage. In dem architektonisch ansprechenden Abschlagsgebäude der Übungsanlage befinden sich acht überdachte Abschlagsplätze für das Training für die Platzreife. Ebenfalls gibt es hier zwei Videokabinen, in denen der Golfschwung von Spielern präzise analysiert werden kann. Die Driving-Range bietet bis zu 80 Spielern gleichzeitig Platz. Der Göttingen Course mit seinem hügeligen Gelände verlangt vor allem Ausdauer, der neue Niedersachsen Course weist als Highlight das Wappentier der Grafen von Hardenberg auf – einen Keilerkopf als Par 3-Inselgrün. Der 6-Loch-Public-Course ist öffentlich und 915 m lang.

Golf und Country Club Leinetal Einbeck e.V.

Das Golfspiel erlernen kann man im Golf und Country Club Leinetal Einbeck. An jedem Sonntag von April bis September gibt es im Vorfeld zur Platzreife ein Schnuppertraining. Auf einem langgezogenen Hügel erstreckt sich der Golf Park über 30 ha geographisch ein wenig abgehoben von der Umgebung, dem Leinetal. Allein die große Übungsanlage nimmt mit Range, Pitching Greens, Putting Green und Übungsplatz 15 % der Fläche ein. Sie macht Anfängern und Könnern Golfen leicht. Der Platz sieht einfacher aus als er ist, ein wenig hügelig, zahlreiche Hindernisse und die vielen erhöhten Grüns machen ihn durchaus reizvoll.

Golfclub Rittergut Rothenbergerhaus e.V.

Nicht unweit der historischen Stadt Duderstadt und etwa 35 Autominuten von Göttingen, Heiligenstadt und Osterode entfernt, befindet sich auf dem Rittergut Rothenberger Haus eine unverwechselbare Golfanlage. Eingebettet in diese reizvolle Umgebung des Harzes und umgeben von herrlichem Mischwald, verbindet sich hier die landschaftliche Schönheit der 18, perfekt gepflegten Spielbahnen mit den Annehmlichkeiten einer hochsympathischen Clubanlage. Für den Golfanfänger bietet dieser einmalige Par 72-Platz ein unvergleichliches Ambiente. Zum spielerischen Vergnügen tragen vor allem die landschaftlichen Reize bei: an vielen Stellen kann man einen herrlichen Panoramablick bis zum Ohmgebirge genießen. Zudem weißt der 80 ha große und sehr naturnah gestaltete Platz viele schützenswerte Biotope und Wasserflächen auf. Eben ein Golfplatz zum Wohlfühlen, den Sie noch nach ihrem Spiel von der Terrasse des Clubhauses aus genießen können.

Achten Sie hierauf bei Ihrer Platzreife in Göttingen

Jede Golfanlage kann aufgrund des Hausrechts die Kriterien für die Platzreife selbst bestimmen und festlegen. Dadurch kann es durchaus sein, dass die erworbene Platzreife nur für den einen Golfclub gilt, nämlich auf dem auch die Platzreife abgelegt wurde. Um dies auszuschließen, achten Sie darauf, dass Sie eine DGV-Platzreife erhalten – das macht den Erwerb der Clubmitgliedschaft im Anschluss leichter! Achten Sie auf die Ausstellung des Platzreife-Zertifikates. Es ist schon vorgekommen, dass Teilnehmer dieses – trotz Bestehens der Prüfung – nicht ausgehändigt bekommen haben.

Viele Clubs in der Region Göttingen bieten Platzreifekurse – auch PE-Kurse, Platzerlaubniskurse oder Einsteiger Kurse Golf genannt – an. Oft ist dabei auch eine unmittelbare Bindung an den Golfclub mit eingeschlossen. Die direkte volle regionale Mitgliedschaft im Golfclub ist oft gewünscht und eine gute Sache. Achten Sie einfach im Vorfeld darauf, ob die Verpflichtung über eine Mitgliedschaft besteht und auch den Preis für die Platzreife beeinflusst. Wenn Sie nicht direkt eine teure Mitgliedschaft vor Ort abschließen möchten, sondern sich zunächst eine Golf Fernmitgliedschaft suchen möchten, sollten Sie unseren Test besuchen.

Bitte fragen Sie nach, ob Sie auch ein separates Zertifikat über die Platzreife ausgestellt bekommen. Ohne diese Platzreife Urkunde wird Ihnen jede Golfclub-Mitgliedschaft verwehrt bleiben.

Fazit:

Göttingen und die Umgebung bieten den Golfanfänger sehr viele Möglichkeiten an, einen Golf Platzreifekurs zu absolvieren und  in diese interessante Sportart einzusteigen. Wir empfehlen Interessenten: Absolvieren Sie zunächst einen Schnuppertag, den fast alle Golfclubs kostenlos oder gegen kleines Geld anbieten. Die Ausrüstung wird meist gestellt, Sie kommen einfach mit Sportschuhen und bringen gute Laune. Sollten Sie dann vom Golfvirus infiziert sein, dann haben Sie die Möglichkeit, sich zu einem Platzreifekurs in Göttingen anzumelden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Möchten Sie etwas zum Thema beitragen? Wir würden uns freuen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren!

Scroll to Top