Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

DGV Ausweis 2011

Golf-News vom 04.11.2010:

DGV-Ausweis ab 2011 auch Sportausweis

Nach der Anerkennung von Golf als olympische Disziplin durch das IOC im Oktober 2009 startet der DGV-Ausweis bzw. der DGV-Ausweisplus für die Saison 2011 die Kooperation mit dem Deutschen Sportausweis, dem offiziellen Gemeinschaftsprojekt teilnehmender Sportvereine, Sportverbände und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Der DGV-Ausweis weist alle rund 600.000 Golfer in Deutschland, die Mitglied auf einer der im Deutschen Golf Verband organisierten Golfanlagen sind, als ein solches Mitglied aus. Den DGV-Ausweis gibt es seit 1992.

Ihre offizielle Eintrittskarte für Deutschlands Golfplätze

Golf-Fernmitgliedschaften im Test
Die Erweiterung um die Sportausweis-Funktion geschieht in der Weise, dass auf der Rückseite des DGV-Ausweises eine für jeden Golfer individuell vergebene Sportausweis-Nummer in Klarschrift und als Barcode dargestellt wird. Die Ausweise werden ab der letzten Novemberwoche dieses Jahres an die Golfanlagen versandt und von dort an deren Mitglieder ausgegeben. Auf dem Kartenträger findet der Golfer an der Stelle, an der die Karte aufgespendet ist, ein Sportausweis-Passwort für seine Erstregistrierung im Informations- und Kommunikations-Portal des Deutschen Sportausweises unter www.sportausweis.de.

Durch die Kooperation mit dem Deutschen Sportausweis bietet der DGV den Golfspielern zusätzliche Vorteile. Bei der Aktivierung der Sportausweis-Funktion unter www.sportausweis.de kann jeder Golfer selbst entscheiden, ob er die Angebote wahrnehmen möchte, die ihm im Verbundsystem des Deutschen Sportausweises durch teilnehmende Sportvereine, Sportverbände oder Wirtschaftspartner unterbreitet werden. Die Vorteile sind ausschließlich von Mitgliedern deutscher Sportvereine nutzbar. Sie reichen von vergünstigten Reisen und Sportlerbedarf über Kauf- und Servicevorteile bei Elektronikprodukten oder Mietwagen bis hin zu vergünstigtem oder gar kostenfreiem Eintritt zu privaten oder öffentlichen Sportstätten, -veranstaltungen oder kulturellen Einrichtungen.

Wichtig: Selbst wenn ein Mitglied sich entscheidet, bei der Registrierung für das Vorteilssystem persönliche Daten freizugeben, werden diese nicht an dritte Parteien weitergegeben. Ebenso wie das Datenschutzkonzept des DGV, welches erst kürzlich von der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde geprüft und positiv testiert wurde, entspricht auch das System des Deutschen Sportausweises den strengen deutschen Regelungen und wird ständig überprüft. Das System des Deutschen Sportausweises wurde mit den Landesdatenschutzbehörden NRW entwickelt und mit deren Begleitung umgesetzt. Außerdem besteht eine strikte datentechnische Trennung zwischen dem DGV-Intranet und dem IT-System des Deutschen Sportausweises. Es werden daher vom DGV keinerlei Golfspieler-Daten an die Deutsche Sportausweis GmbH übermittelt.

Die DSA Deutsche Sportausweis GmbH (DSA) ist der exklusive Betreiber des Systems Deutscher Sportausweis, des offiziellen Ausweissystems deutscher Sportvereine in Koordination von Deutschem Olympischen Sportbund, Landessportbünden und Spitzenverbänden. Der Deutsche Sportausweis ist Mitgliedsausweis der Vereine, offizielle Community für alle Ebenen des organisierten Sports (www.sportausweis.de) und Vorteilssystem bei teilnehmenden Partnern. Mehr Infos unter www.d-s-a-gmbh.de/Presse und www.sportausweis.de/info

Quelle: DGV

Alle Golf-News auf einen Blick!

News

Golf-News auf einen Blick

Es gibt ja nicht nur unsere Golf-News...

Ratgeber

Golf-Ratgeber
Alles, was Sie als Fan vom günstigen Golfen wissen sollten...

Bücher

Golf-Lehrbücher
Diese Werke sollten bei keinem ambitionierten Golfer im Bücherregal fehlen ;-)