Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

News in der Golf-Szene: Golfspielen für Kinder in Salzkotten-Thüle in Ostwestfalen

Golf-News vom 02.08.2008:

Auch Kinder spielen Golf

02.08.2008 - Golf - da denken viele, das ist eigentlich ein teurer Sport für Erwachsene.  Der frühere Fußball-Star Franz Beckerbauer spielt zum Beispiel Golf. Aber Golf ist auch was für Kinder, zum Beispiel in Ostwestfalen-Lippe.

Ihre offizielle Eintrittskarte für Deutschlands Golfplätze

Golf-Fernmitgliedschaften im Test

Dort spielen im Golfclub "Paderborner Land" mehr als 200 Kinder und Jugendliche Golf. Sie sind zwischen fünf und 18 Jahre alt. Jetzt in den Sommerferien haben sie auf dem Platz in dem Ort Salzkotten-Thüle viel Zeit zum Üben.

Maike mag kräftige Abschläge. Wenn die Elfjährige aus Paderborn den Schläger schwingt, fliegt der Ball bis zu 150 m weit - weil sie die richtige Technik kennt: "Man nimmt halt die Linke an den Schläger, die rechte dazu. Dann hält man so fest, holt aus - und drauf." Maike Schlender spielt seit fünf Jahren Golf, inzwischen auf dem gleichen Platz wie die Erwachsenen: "Ich spiele 18 Löcher und das sind etwa sieben Kilometer."

Kleider machen Leute

Jüngere Kindern spielen auf einem Kurzplatz auf neun oder sogar nur sechs Löcher. Für Kinder gibt es eine besondere Ausrüstung, erzählt Maike: "Es gibt  Kinderschläger, und Herren- und Damenschläger. Ich habe einen Kinderschläger - der ist leichter, der Schaft ist weicher und auch kleiner." Mit einem kleinen Schläger spielt auch der siebenjährige Philipp. Ihm macht das Golfspielen sogar mehr Spaß als Fußball: "Mein Papa hat mich mitgenommen - und  da wollte ich auch Golf spielen."

Maike und Philipp tragen beide schicke Hosen und Polo-Shirts. Das ist üblich beim Golf, sagt Maike: "Das finde ich gut, dass nicht jeder in zerrissenen Klamotten ankommt, sondern, dass man ein Polo-Shirt anziehen muss." Das Wichtigste bleibt, dass der Ball mit wenig Schlägen im Loch verschwindet. Und wenn der Ball auf dem Grün, also kurz vor dem Loch liegt, braucht Philipp nur wenige Schläge: "Manchmal einen oder manchmal zwei." Sagt er - und locht ein, wie das bei den Golfern heißt.

Quelle: LILIPUZ-Radio für Kinder

Alle Golf-News auf einen Blick!

News

Golf-News auf einen Blick

Es gibt ja nicht nur unsere Golf-News...

Ratgeber

Golf-Ratgeber
Alles, was Sie als Fan vom günstigen Golfen wissen sollten...

Bücher

Golf-Lehrbücher
Diese Werke sollten bei keinem ambitionierten Golfer im Bücherregal fehlen ;-)