Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

Golf Tiger Woods

Golf-News vom 10.11.2015:

Williams: "Woods hat mich sehr enttäuscht"

In Steve Williams' Biografie "Out of the Rough" geht es vor allem um einen: Tiger Woods. Schließlich war der Neuseeländer bei 13 von 14 Major-Siegen des einst so dominanten Golfers mit dabei.

Ihre offizielle Eintrittskarte für Deutschlands Golfplätze

Golf-Fernmitgliedschaften im Test

Er ist der vielleicht bekannteste Caddie der Welt: Steve Williams war viele Jahre der Mann an der Seite von Tiger Woods. Und zwar zu der Zeit, als Woods die Golfwelt dominierte und ein Major nach dem anderen gewann. Nun ist Williams offiziell im Ruhestand und hat seine Biografie veröffentlicht. "Out of the Rough" heißt das Werk, das sich vor allem mit Tiger Woods beschäftigt.

"Es hat sich angefühlt, als wäre ich sein Sklave", ist einer der härtesten Sätze, die der Neuseeländer fallen lässt. Dabei soll Woods auch schon mal den Schläger in seine Richtung gefeuert haben, wenn eine Annäherung nicht da aufkam, wo Woods es wollte.

Natürlich schreibt Williams auch über den Tag, als er von Woods entlassen wurde.

"Wie mich Tiger 2011 entlassen hat, war für mich enttäuschend. Er hat es mir per Telefon übermittelt. Dass er es mir nicht von Angesicht zu Angesicht gesagt hat, hat mich wirklich gestört. Ich war ihm gegenüber in der härtesten Phase seine Lebens immer loyal und wir haben so viele Jahre zusammen gearbeitet. Das hätte bei seiner Entscheidung eine Rolle spielen sollen. Caddies werden ständig gefeuert. Greg (Norman) hat mich 1989 gefeuert - aber wenn man glaubt, dass auch eine Freundschaft besteht, hinterlässt das schon eine Kerbe."

Quelle: Deutscher Golf Verband (DGV)

Alle Golf-News auf einen Blick!

News

Golf-News auf einen Blick

Es gibt ja nicht nur unsere Golf-News...

Ratgeber

Golf-Ratgeber
Alles, was Sie als Fan vom günstigen Golfen wissen sollten...

Bücher

Golf-Lehrbücher
Diese Werke sollten bei keinem ambitionierten Golfer im Bücherregal fehlen ;-)