Der große Golf-Vergleich

Tests von Golfmitgliedschaften, Golf-Fernmitgliedschaft, Greenfee-Karten, Golfreisen...

Golf Platzreifekurs Braunschweig, Golf Platzreife Braunschweig

Golf Platzreifekurs in Braunschweig: Das wird Sie interessieren!

Braunschweig ist durch eine hohe Golfplatzdichte gekennzeichnet. Wer an Golfsport in Braunschweig interessiert ist, soll einen Golf Platzreifekurs vorab absolvieren, der als eine Zulassung zu Golfspielen gilt.

Wo kommen Sie schnell, sicher und günstig zur Golf-Platzreife?

Platzreife-Anbieter im Test

Braunschweig ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen. Mit 249.485 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Städten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Teil der im Jahr 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Im Großraum Braunschweig wohnen rund eine Million Menschen.

Auch in der deutschen Golfkultur spielt Braunschweig eine bedeutende Rolle. Braunschweig ist heutzutage für die zahlreiche Golfplätze bekannt und bietet den Golfanfänger attraktive Golf Platzreifekurse!

Es stehen zahlreiche Braunschweiger Golfclubs Ihnen zur Auswahl.  Jeder Golf-Fan findet mit Sicherheit den passenden Golf Platzreifekurs, der seinen Wünschen entspricht.

Um Ihnen bei der Auswahl des potentiellen Golfclubs zu helfen, haben wir für Sie eine Liste der besten Golfplätze zusammengestellt:

  • Golfclub Peine-Edemissen

Die sehr gepflegte 18-Loch-Anlage besticht durch ihre naturnahe Bauweise und dem Varianten-Reichtum der einzelnen Bahnen. So bietet der Platz für alle Spielstärken eine faire und sportliche Herausforderung. Wasserhindernisse auf acht Spielbahnen erfordern ein taktisches Spiel. Der sandige Untergrund ermöglicht es, dass auch nach ergiebigen Regenfällen der Platz sofort wieder bespielbar ist. Außerdem verfügt der Club über einen öffentlichen 6-Loch-Kurzplatz sowie eine großzügige Driving-Range, ein Chippinggreen und zwei Puttinggreens.

  • Golfclub Burgwedel

Golfen mit Naturbezug bietet die Golfanlagen Burgwedel. Durch die Anpflanzung weiterer 70.000 Büsche und Bäume wurde eine abwechslungsreiche Naturlandschaft geschaffen. Die an der niedersächsischen Spargelstrasse gelegene 18-Loch-Golfplatzanlage lässt mit seinem Sandboden einen ganzjährigen Spielbetrieb selbst bei ungünstiger Witterung zu und wird gerne von Gastspielern angenommen.

  • Golfclub Braunschweig e. V.

Mit einer Fläche von 36 ha gehört der Braunschweiger Golfplatz zu den kleinsten 18 Loch Plätzen in Deutschland. Trotzdem genügt er allen Anforderungen an einen Meisterschaftsplatz. Sowohl GVNB als auch DGV vergeben regelmäßig Ranglistenturniere und Meisterschaften nach Braunschweig. So haben im Jahr 2004 die Spiele der 2. Bundesliga - Nord der Herren auf unserem Platz stattgefunden.

  • Golfclub Salzgitter e.V.

Die Golfanlagr ist äußerst reizvoll, vom Landschaftsschutz geprägt und stellt eine Herausforderung für jeden Golfer da. Es gilt, verschiedene Wasserhindernisse und Biotope zu überwinden und die Fairways im leicht hügeligen Strautetal bieten interessante Hanglagen. Ein besonderes Highlight:  Anlage Salzgitter kreuzt den Skulpturenweg "Straße des Friedens", der von Paris nach Moskau führt. Hier kommen Sie an den Werken von Jean Ipoustéguy "Sonne, Mond und Himmel", an der "Jakobsleiter" von Prof. Gerd Winner und an “Auf-Ab-Auf” von Alf Lechner vorbei.

Fazit: Braunschweig und seine Umgebung bieten den Golfanfänger sehr viele Möglichkeiten an, einen Golf Platzreifekurs zu absolvieren und  in diese interessante Sportart einzusteigen.

Wir empfehlen Interessenten: Absolvieren Sie zunächst einen Schnuppertag, den fast alle Golfclubs kostenlos oder gegen kleines Geld anbieten. Sollten Sie dann vom Golfvirus infiziert sein, dann haben Sie die Möglichkeit, sich zu einem Platzreifekurs in Braunschweig anzumelden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Daniel Baltzer
(selbstständig, Hcp 24) hätte sich an seinen ersten Tagen als Golfer eine Übersicht über günstige Einstiegsmöglichkeiten gewünscht. Da es so etwas nicht gab, gründete er 2007 den Golf-Vergleich.
Share!
+1

Verwandte Golf-Ratgeber: